Lexikon Hofladen Bauernladen Bauernlädchen Bauernhof· Geflügelhof· Bioland Hofläden Biohofladen Spargelhof Obsthof Ziegenhof Erdbeerhof Biogemüse Biohof Hofkäserei Hofverkauf Obstbauer
Loading Spinner

Hofläden, Wochenmärkte, Bioläden, Gärtnerei, Besenwirtschaft...

oder
 

Interessantes > Lexikon

Lexikon zum Bauernladen / Hofladen / Hofverkauf / Obsthof

Erzeugnisse / Produkte
Der auch Kukuruz genannte Mais gehört zur Pflanzenfamilie der Süßgräser. Seinen Ursprung hat der Mais in Mexiko. Als eine der wichtigsten Getreidearten wird Mais weltweit auf etwa 170 Mio. Hektar Land kultiviert, wobei etwa 850 Mio. Tonnen geerntet werden.

Je nach Sorte wird Mais als Futterpflanze, Lebensmittel oder Energielieferant (Biokraftstoff) angepflanzt. Der als Lebensmittel und in manchen Ländern als Grundnahrungsmittel kultivierte Mais wird häufig zu Mehl, Stärke oder Grieß weiterverarbeitet. Die dabei als Nebenprodukt verbleibenden Maiskeime dienen zur Herstellung von Keimöl oder Glukosesirup. Mais ist darüber hinaus Basis für Cornflakes, Polenta, Popcorn, Tortillas, Erdnussflips und viele weitere Lebensmittel.

Maiskörner sind reich an Kohlenhydraten, Mineralstoffen, Aminosäuren und Vitaminen, was sie als Grundnahrungsmittel prädestiniert.
Stichworte:
 
 

Druckansicht