News Hofladen· Bauernladen Bauernlädchen Biohof Hofkäserei Hofverkauf Obstbauer Hofläden Biohofladen Spargelhof Obsthof Hofkäserei Hofverkauf Bauernhof Geflügelhof· Bioland
Loading Spinner

Hofläden, Wochenmärkte, Bioläden, Gärtnerei, Besenwirtschaft...

oder
 

Aktuell & Kontakt > Aktuelles

News, Aktuelles zu Hofladen, Bauernladen, Biohof

News 2009

KäSE- UND GENUSSMARKT AM KIEKEBERG

Sonntag, 24. Mai; 10-18 Uhr: Ein Höhepunkt für Käsekenner: Käse- und Genussmarkt am Kiekeberg
Die besten Käsereien Norddeutschlands und zahlreiche andere Genusshandwerker präsentieren auf dem Käse- und Genussmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg ihre Spezialitäten. Am Sonntag, dem 24. Mai, ist das Museumsgelände der ideale Ort, um sich durch die norddeutsche Geschmacksvielfalt zu probieren. Von 10 bis 18 Uhr können Besucher mit Erzeugern - vom kleinen Bauernhof bis zur großen Molkerei - ins Gespräch kommen oder auf geführten Verkostungen außergewöhnliche Produkte kennen lernen.

Auch wer keinen Käse mag, ist auf dem Genussmarkt richtig. Viele handwerklich arbeitende Erzeuger stellen ihre Lebensmittel vor. So bereichern Obstwein, Mettwurst oder Senf die kulinarische Palette von mild bis herzhaft. Die kleinen Besucher dürfen selbst Butter herstellen und probieren, wie schwer es ist, eine Kuh zu melken.

Bereits zum zwölften Mal lädt das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum Käse- und Genussmarkt ein. Der Erfolg des Aktionstages liegt in der Mischung aus Probieren, Kaufen und Erleben. Alle Produkte sind selbstverständlich handgemacht und von hoher Qualität. Die Besucher begeben sich auf eine geschmackliche Reise von der Erzeugung bis zur Fertigstellung bestimmter Produkte wie Obstwein, Mozzarella oder Mettwurst. Expertengespräche und Rezepttipps sind natürlich eingeschlossen.

Bereits am Freitag, dem 15. Mai, verleiht Hans-Heinrich Ehlen, Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung in Niedersachsen, im Freilichtmuseum am Kiekeberg den Norddeutschen Käsepreis. Ausgezeichnet werden Personen, die sich um die norddeutsche Käsekultur verdient gemacht haben. Zu den Nominierten können neben Käserinnen und Käsern auch Affineure, Händler und Gastronomen gehören. Die Preisträger 2009 sind natürlich mit ihren preisgekrönten Produkten ebenfalls auf dem Käse- und Genussmarkt vertreten.

Der Käse- und Genussmarkt am Kiekeberg wird gemeinsam mit Slow Food Hamburg organisiert.

Weitere Informationen und eine Ausstellerliste unter:
http://www.slowfood-hamburg.de/pages/projekte/kaesemarkt.php

Programm Geschmackserlebnisse:

12.30 Uhr: Landesversuchsanstalt Echem, Niedersachsen Das Team um Dr. Landmann kämpft für guten Quark und zeigt, was man aus diesem alles machen kann.

14.00 Uhr: Hof Olpenitzfeld
Auf dem Hof wird eine Herde Angeler Rinder (Slow Food Arche Passagier) liebevoll gepflegt und aus der Rohmilch ein leckerer Käse hergestellt. Der Hof präsentiert die verschiedenen Sorten und ihre Besonderheiten.
Dazu gibt es vom Hof Keimkornbrot, ein weiteres seltenes Geschmackserlebnis.

15.30 Uhr: Hof Biss, Schleswig-Holstein
Sönke Biss präsentiert traditionellen Rohmilchkäse wie Deelenkäs, Bauernkaas und Heini's Bester aus Schleswig-Holstein.

Karten für die Geschmackerlebnisse gibt es auf dem Käsemarkt am Slow Food Stand.
Die Dauer der Geschmackserlebnisse beträgt etwa eine Stunde.

Quelle:

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf


www.kiekeberg-museum.de

 
 

Druckansicht