Lexikon Hofladen Bauernladen Bauernlädchen Bauernhof· Geflügelhof· Bioland Hofläden Biohofladen Spargelhof Obsthof Ziegenhof Erdbeerhof Biogemüse Biohof Hofkäserei Hofverkauf Obstbauer
Loading Spinner

Hofläden, Wochenmärkte, Bioläden, Gärtnerei, Besenwirtschaft...

oder
 

Interessantes > Lexikon

Lexikon zum Bauernladen / Hofladen / Hofverkauf / Obsthof

Erzeugnisse / Produkte
Die Rote Beete ist eine Pflanze aus der Gattung der Fuchsschwanzgewächse. Je nach Region trägt die Rote Beete auch den Namen Rübe, Rahner, Rande oder Randig. Unter der Blattrosette befindet sich die eigentliche Rübe, die je nach Sorte über rotes, weißes oder gelbliches Fruchtfleisch verfügt.

Als klassisches Winter- und Herbstgemüse kann Rote Beete roh verzehrt, gekocht oder eingelegt werden. Ihr hoher Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen macht die Rote Beete zu einem gesunden Gemüse, aus dem auch häufig Saft gepresst wird.

Bei der Verarbeitung von Roter Beete in der Küche sollte die starke Färbekraft der Rübe berücksichtigt werden, die in früheren Zeiten sogar als Färberpflanze eingesetzt wurde.
 
 

Druckansicht